[Rezepte]: glutenfreier Flammkuchen ohne Hefe



Neulich wurde ich gefragt, ob ich ein glutenfreies Rezept für Flammkuchen ohne Hefe auf Lager habe. Es hat zwar jetzt ein bisschen gedauert, bis ich es euch online stelle, aber voilà :-)
Ein glutenfreier Quark-Öl-Teig ersetzt den üblichen Hefeteig, der für den traditionellen Flammkuchen verwendet wird. Da meine Rezepte jedoch ohnehin immer umgewandelt und mit saisonalen Produkten aufgepeppt werden, passt die neue hefefreie und glutenfreie Flammkuchen-Kreation perfekt zu Zucchini.


Auch der kleinste Kritiker im Haus hat sich über die "Zucchini-Pizza" gefreut, und konnte es kaum erwarten, bis wir den Flammkuchen aus dem Ofen geholt haben. Ich konnte mit diesem Rezept also auch ganz klar bei kleinen Feinschmeckern punkten ;-)


glutenfreier Flammkuchen ohne Hefe


für 1 Blech

90 g Topfen (Quark)
1 Ei
1/4 TL Salz
2 EL Rapsöl
150 g glutenfreies Mehl
2 TL Backpulver

1/2 Becher Frischkäse (z.B. Philadelphia Schnittlauch)
2 kleine Zwiebeln
eine gute Hand voll Speckwürfel
1 kleine Zucchini
2 Hand voll geriebenen Emmentaler

Für den hefe- und glutenfreien Flammkuchen müsst ihr zunächst einen glutenfreien Quark-Öl-Teig herstellen. Dazu verrührt ihr zunächst den Topfen (Quark) mit dem Ei und Rapsöl. Dann gebt ihr das mit Backpulver vermischte glutenfreie Mehl, und Salz dazu. Es entsteht ein homogener, leicht klebriger Teig, den ihr in Frischhaltefolie einwickelt, und ca. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lasst.
Nach der Teigruhe rollt ihr den Teig am besten auf einer Silikonbackmatte ganz dünn aus, und formt einen Rand. Streicht euren Frischkäse auf den ausgerollten Teig. Danach gebt ihr eine Hand voll geriebenen Emmentaler darüber. Verteilt die Speckwürfel, Zwiebeln und Zucchini auf dem glutenfreien und hefefreien Flammkuchen und streut zum Schluss den restlichen Käse darauf. Nun backt ihr euren gluten- und hefefreien Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze ca. 15 min, bis die Ränder leicht goldgelb gebräunt sind.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen