[Rezepte]: glutenfreie Last-Minute-Kekse: Nutella-Kekse


Heute ist der 24. Dezember, und ich brauche noch dringend ein paar kleine Mitbringsel für Weihnachten. Also habe ich im Null-Komma-Nichts diese glutenfreien Nutella-Kekse gebacken. Meiner Meinung nach sind sie ein schönes Mitbringsel, da jedem Nutella schmeckt. Und hübsch verpackt sind sie auch noch ein echter Hingucker ;-)


So, jetzt muss noch der Baum geschmückt werden, bevor das Christkind kommt. Ich freue mich schon wahnsinnig auf die strahlenden Augen von unserem kleinen Sonnenschein. Allerdings befestigen wir heuer den Baum an der Decke - man weiß schließlich nie, was so einem kleinen Wirbelwind alles einfällt ;-)
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest voller Liebe und schöner Momente!!!

glutenfreie Last-Minute-Kekse: Nutella-Kekse


für 1 Blech

140 g helles glutenfreies Mehl
1 TL Backpulver
Abrieb einer Bio-Orange
1 Ei
180 g Nutella


Alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Formt daraus etwa haselnussgroße Kugeln, setzt sie auf ein Backblech, und backt eure glutenfreien Nutella-Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 min. Nach dem Abkühlen könnt ihr sie mit Schokolade oder Puderzucker verzieren.


Habt ihr auch noch Ideen für Last-Minute-Geschenke?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen