[Rezepte]: Risotto

Reis, Reis, Baby! Risotto! Risotto ist das ideale Mittagessen für Mama und Baby (und Papa am Abend). Denn die gleichen Zutaten werden nur ein wenig anders verarbeitet. Erst muss ein bisschen geschnipselt werden, und dann hat man schon wieder Zeit für seinen Sprössling. Ein paar mal umrühren - Fertig! Und Baby und Mama können gemeinsam loslöffeln ;-)



Risotto

2 Personen

150 g Risotto-Reis
1 Zucchini
2 Karotten
1 Paprikaschote
1 Zwiebel
60 g Parmesan
1/2 l gf Gemüsebrühe
Rapsöl

1. Zwiebel kleinschneiden und in etwas Rapsöl dünsten. Reis dazugeben - Vorsicht, der Reis darf nicht anbrennen
2. Gemüse schnipseln und zum Reis geben. Nun alles mit 1/2 l Gemüsebrühe aufgießen und gute 20 min köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren, und evtl. noch Gemüsebrühe nachgießen
3. Parmesan fein raspeln und unter das Risotto geben - Fertig!


Baby Gemüse-Risotto

25 g Risotto-Reis
50 g Zucchini
50 g Karotte
(oder anderes Gemüse)
1 TL Rapsöl
etwas Schnittlauch

1. Risotto-Reis in reichtlich Wasser weich kochen
2. Gemüse kleinschneiden, und in 60 ml Wasser ca. 10 min dünsten.
3. Wenn das Baby schon Zähne at, dann nur Gemüse pürieren, und Reis, Öl, Schnittlauch untermischen. Sonst alles zusammen pürieren




Was kommt bei euch ins Risotto? Ich freue mich über eure Risotto-Varianten ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen