[Rezepte]: Gefüllter Kohlrabi

Kohlrabi, Frühlingszwiebel, Paprika und Apfel aus der Bio-Kiste "Regional", haben mich inspiriert, diese gefüllten Kohlrabi zu zaubern. Wer hätte gedacht, dass der süße Apfel so wunderbar mit den restlichen Zutaten harmoniert?! Lasst euch diese geniale Geschmackskomposition auf der Zunge zergehen!


Gefüllter Kohlrabi

für 2 Portion

2 Kohlrabi
1 Frühlingszwiebel
1/2 Paprika
1/4 Apfel
60 g rasser Bergkäse
4 EL Frischkäse
2 TL Sonnenblumenkerne
etwas Maisstärke

130 g Reis
Kohlrabifruchtfleisch
frische Petersilie


Zunächst schält ihr den Kohlrabi, schneidet einen Deckel ab, und höhlt den Kohlrabi mit Hilfe eines Löffels aus. Danach müsst ihr den Kohlrabi samt Kohlrabi-Deckel in ca. 200 ml Wasser ca. 10 min dünsten. In der Zwischenzeit schneidet ihr Frühlingszwiebel, Paprika, Apfel und Bergkäse in feine Ringe bzw. Würfel, und vermengt alles mit 3 EL Frischkäse und den Sonnenblumenkernen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllt die Masse in den Kohlrabi, und setzt diese in eine Schmorpfanne. Kohlrabisud in die Pfanne eingießen, und bei geschlossenem Deckel ca 15 min köcheln lassen. Für die Soße rührt ihr 1 EL Frischkäse und etwas Maisstärke in den Kohlrabisud ein, und schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab.
Für den Kohlrabi-Reis, schneidet ihr das Kohlrabifruchtfleisch in kleine Würfel, und gebt dieses zum kochenden Reis. Unter den fertigen Kohlrabi-Reis mengt ihr kurz vor dem Servieren die frische Petersilie. Richtet den gefüllten Kohlrabi und den Reis mit Soße auf einem Teller an, und lasst es euch schmecken ;-)

Habt ihr auch tolle Rezepte mit Kohlrabi? Ich freue mich über eure Anregungen :-) 




* In freundlicher Zusammenarbeit mit Biohof Achleitner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen