[Rezepte]: fruchtiges Joghurt-Schichtdessert

Nachmittags gibt es für unseren kleinen Sonnenschein immer Obstmus mit Getreideflocken. Das Obstmus wird täglich frisch zubereitet. Natürlich muss ich vom fertigen Obstmus immer etwas naschen - ich bin ja quasi der Vorkoster ;-),,, Jedenfalls habe ich heute eine größere Menge zubereitet, und mir dann gedacht, dass sich daraus auch ein leckeres Dessert für Mama zaubern lässt! So hab ich das dann auch gemacht, und herausgekommen ist ein fruchtiges Joghurt-Schichtdessert mit Cantuccini. Also haben wir nachmittags beide geschlemmt - und für den Papa war abends auch noch etwas da ;-)


Obstmus

1 großer Apfel
2 Pfirsiche

Apfel schälen. Apfel und Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und mit 100 ml Wasser ca. 10 Minuten dampfgaren. Danach mit dem Pürierstab zu einem Obstmus pürieren.







Baby-Obst-Getreidebrei

ca. 100 g Obstmus
 20 g Getreideflocken
 1 TL Rapsöl
Alles miteinander vermischen




 fruchtiges Joghurt-Schichtdessert

Obstmus
250 g Joghurt
100 ml Sahne
50 g glutenfreie Cantuccini (z.B. Alnavit)
1 EL Vollrohrzucker (dm-Bio
1 Päckchen Vanillezucker
Abrieb 1 Bio-Zitrone

1. Sahne steif schlagen und Cantuccini im Mixer zerkleinern
2. Zucker, Zitronenabrieb mit Joghurt verrühren und Sahne unterheben
3. In ein Glas abwechselnd schichten: Joghurt-Creme, Cantuccini, Obstmus



Macht ihr euer Obstmus auch lieber selbst? Was bekommen eure Kleinen leckeres?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen