[Rezepte]: Erdbeer-Schnitten (glutenfrei)

Erdbeerzeit! Das muss ich natürlich als Erdbeerkuchen-Liebhaberin ausnutzen. Erdbeerkuchen gibt es ja in allen möglichen Variatonen. Aber am liebsten habe ich den Kuchen mit einer dünnen Schicht Mürbeteig, Biskuit, Puddingfüllung, und gaaaaaanz vielen Erdbeeren drauf! Natürlich alles glutenfrei ;-) Allein beim Anblick der Bilder läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen.... Aber zaubert euch doch auch so einen leckeren glutenfreien Kuchen, und schlemmt euch zusammen mit euren Lieben durch die wunderbare Erdbeerzeit :-) 





Erdbeer-Schnitten

für 1 Blech 39 x 27 cm

Mürbeteig

120 g Kuchenmehl Hanneforth
40 g Margarine
30 g Vollrohrzucker (z.B. von dm-Bio)
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
1 Prise Salz
Marmelade

Biskuit

40 g Kuchenmehl Hanneforth
2 Eier
25 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Pudding-Füllung

3 Päckchen Vanillepudding
1,5 l Milch 
nach Belieben einen Teil der Milch durch Eierlikör ersetzen (ca. 150 ml)
6 EL Zucker
3 Päckchen gemahlene Gelatine

Belag

1 kg Erdbeeren
2 Päckchen Tortenguss
4 EL Zucker


1. Glutenfreien Mürbeteig zubereiten. Dazu Margarine mit Zucker, Salz und Ei cremig rühren. Danach Mehl zugeben und den fertigen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form drücken. (Wird ein ganz dünner Boden), und mit der Gabel den Boden einstechen.
2. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C glutenfreien Mürbeteig 10 min backen. Danach glutenfreien Mürbeteig mit 3 EL erwärmter Marmelade bestreichen.
3.Zwischenzeitlich den glutenfreien Biskuitteig herstellen. Eier trennen, und Zucker mit Eigelb verrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen. Eischnee zum Eigelb-Zucker-Gemisch geben, Mehl darüber sieben und alles vorsichtig unterheben.
4. Glutenfreie Biskuit-Masse auf den mit Marmelade bestrichenen glutenfreien Mürbeteig geben und weitere 20 min bei 160 °C backen.
5. Nach dem Backen den glutenfreien Kuchenboden gut auskühlen lassen.
6. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und mit dem Pudding verrühren. Pudding auf den glutenfreien Tortenboden geben und Kuchen 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
7. Erdbeeren zum Belegen vorbereiten, Kuchen belegen und mit Tortenguss bedecken.

Schmeckt euch Erdbeerkuchen auch so gut wie mir? Ich könnte mich in den Kuchen reinlegen ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen