[Rezepte]: Saftige Sacherschnitten (glutenfrei)

Diese glutenfreien Sacherschnitten sind zwar die reinste Kalorienbombe, aber sie sind so verdammt lecker und schnell zubereitet, dass man sie sich ab und zu schon mal gönnen darf!
Saftige Sacherschnitten

5 Eier
140 g Schokolade
120 g Puderzucker
125 g glutenfreie helle Mehlmischung
120 g neutrales Speiseöl

Marillenmarmelade
200 g Kuvertüre
ca. 3/4 Becher Schlagobers

1. Die Hälfte des Öls erwärmen und die Schokolade darin unter Rühren zum Schmelzen bringen
2. Eier trennen, das Eigelb mit dem restlichen Öl gut verrühren. In einer weiteren Schüssel Eiweiß mit Puderzucker zu Schnee schlagen
3. Schokoladenmasse zur Eigelbmasse geben, Eischnee vorsichtig unterheben, Mehl darübersieben und mit unterheben
4. Masse in eine gefettete Kastenform geben, und im vorgeheizten Backofen ca. 25 - 30 min bei 160 °C backen.
5. Nach dem Auskühlen die bröselige Oberfläche vom Kuchen vorsichtig abheben, und Kuchen 2 - 3x durchschneiden. Die Schnittflächen mit Marillenmarmelade bestreichen und die Kuchenteile wieder aufeinandersetzen
6. Im Wasserbad Kuvertüre schmelzen und ca. einen 3/4 Becher Schlagobers einrühren. Kuvertüre auf dem Kuchen verstreichen




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen