[Rezepte] Ofen-Krapfen (glutenfrei)

Vor einiger Zeit habe ich auf www.zoeliakie-austausch.de ein Rezept für glutenfreie Ofen-Krapfen veröffentlicht. Mittlerweile habe ich es abgeändert und perfektioniert. Sie sind herrlich fluffig, duften lecker nach Zimt und sind einfach zum Hineinlegen!
Probiert einfach selbst!

Ofen-Krapfen

Zutaten:

200 g helles glutenfreies Mehl
50 g Tapiokastärke
1 Ei
1 Eidotter
20 g Zucker
1 P. Vanillezucker
25 g Butter
1 Prise Salz
1 TL Flohsamen
1 TL Xanthan
Mark einer Vanilleschote

flüssige Butter
Marmelade

Zubereitung:

  1. Einen glutenfreien Vorteig aus etwas Milch, Mehl und Zucker zubereiten und in einer verschlossenen Plastikschüssel 30 min ruhen lassen
  2. Die restlichen Zutaten mischen und den Vorteig dazugeben. Alles nochmals ca. 30 min ruhen lassen
  3. Der glutenfreie Teig wird recht klebrig, lässt sich aber auf einer gut bemehlten Backmatte sehr gut ausrollen. Mit einer Herzschablone Teiglinge "ausschneiden",
  4. Glutenfreie Krapfen mit flüssiger Butter bepinseln und ca. 45 Minuten gehen lassen
  5. Backofen auf 175 °C vorheizen, und Krapfen bei Unter-/Oberhitze auf mittlerer Schiene ca. 15-20 min backen
  6. Glutenfreie Krapfen aus dem Ofen nehmen und sofort mit Marmelade füllen,
  7. Glutenfreie Krapfen nochmals mit flüssiger Butter bepinseln und in Zimtzucker wälzen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen