[Rezepte]: Franzi's Pappsattmach-Brei (glutenfrei)

Ihr braucht einen richtigen Energie-Kick, um in den Tag zu starten? Dann ist mein „Pappsattmach-Brei“ genau das richtige für euch. Er ist ruckzuck zubereitet, macht lange satt, und ist zudem auch noch gesund! Und das tolle daran: jeder kann nach seinem Geschmack Obst, Samen, Nüsse, Zimt, Schokostückchen etc. für den perfekten Frühstücksbrei selbst zugeben!







Basisrezept Franzi’s Pappsattmach-Brei
3 EL Buchweizenflocken
2 EL Hirseflocken
100 ml Wasser
100 ml Milch

Alle Zutaten in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Obst,                                                       Samen, Nüsse, Zimt, Schokostückchen etc. nach Belieben zugeben                                                         – Fertig!

TIPP: damit das Obst besser verdaut werden kann, gebe ich z.B. Apfelstückchen bereits beim
          Kochen mit in den Brei!



Was esst ihr am Morgen um satt und gut gelaunt in den Tag zu starten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen