[Rezepte]: glutenfreie Lebkuchenmännchen

glutenfreie Lebkuchenmännchen

450 g glutenfreies Mehl
2 EL Lebkuchengewürz
3 TL Zimt
1 TL Anis
1 TL Xanthan
1 TL Backpulver
1 TL Natron
250 g Honig
150 g Rohrzucker
Schale 1 Bio-Orange
3 EL Wasser


250 g Honig, 150g Rohrzucker, Schale 1 Bio-Orange und 3EL Wasser unter rühren schmelzen lassen. Danach gut abkühlen!Im nächsten Schritt 450g Mehl, 2EL Lebkuchengewürz, 3TL Zimt, 1TL Anis, 1TL Xanthan, 1TL Backpulver, 1TL Natron mischen und über das Honiggemisch geben. Alles zu einem zähen Teig verkneten, eine Kugel formen und gut abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen lassen.Am nächsten Tag Backofen auf 175 Grad vorheizen, Lebkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Männchen ausschneiden. Hab mit selbst ne Schablone dafür gemacht. Man braucht also nicht zwingend eine Ausstechform!!! Die Lebkuchenmännchen ca. 12 min backen. Nach dem Auskühlen kann man die Lebkuchen mit Zuckerguss verzieren. Dazu schlägt man 1 Eiweiß mit einer Prise Salz steif, gibt Puderzucker und etwas Zitronensaft dazu. Das Ganze habe ich in einen Gefrierbeutel gegeben, ein kleines Eck abgeschnitten - und los ging's mit dem Verzieren 

Ich wünsche euch allen viel Backvergnügen! 

Tipp: aus dem glutenfreien Lebkuchenteig lassen sich auch wunderbar glutenfreie Lebkuchenhäuser oder Lebkuchenherzen fürs Oktoberfest backen :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen